darktaxa-project: noPublication, 11-2021

Erscheint im November 2021

Von High-End bis Low Res, von Künstlicher Intelligenz zu digitalem Trash, von postfotografischen Bedingungen bis Technosphäre, von Screenmemories und Faithbook, vom intrinsischen Selbst und Posthumanismus, von untoter Fotografie und Photogrammetrie, von medienreflexiver Gesellschaftskritik und Selbsttherapie, von Google-Hacks und Digitalen Détournements.

noPublication ist eine experimentelle Publikation der internationalen Künstler*innengruppe darktaxa-project, die künstlerisch und theoretisch an der Schnittstelle von Fotografie und Post-Fotografie zu den neuen digitalen bildgebenden Verfahren wie Photogrammetrie, Augmented Reality, 3D-Scanning, KI, etc. arbeitet.

Das aufwendig gestaltete Buch enthält umfangreiches Bildmaterial zu den künstlerischen Arbeiten der Gruppe, sowie Statements, Texte, Chatverläufe, Screengrabs, Slogans, Found Footage, Memes, transkribierte Gespräche, Interviews und digital augmentierte Seiten.

 

ISBN: 978-3-7533-0093-1, 1000 Seiten, Deutsch/Englisch, Print, Verlag der Buchhandlung Walther und Franz König, Köln